Sanierungsbedürftiges Schloss in der westlichen Oberlausitz

800.000 Brandenburg | Schloss 1.372 m²  118.345 m² 39 Zimmer  | Objekt-ID: 3397
Schloss
Schloss Luftbild Luftbild Schloss mit Gemeinde Nordwestansicht Schloss Westansicht Luftbild Schloss Luftbild Schloss Balkon Wappen EG Diele Kreuzgewölbe EG Südwest Raum EG Gemäldesaal EG Haupttreppe EG Nebentreppe OG Diele OG Südlicher Anbau OG Südlicher Flur OG Saal OG Nordwest-Flügel Flur OG NO Raum OG NO Zimmer DG Zimmer OG Südost Raum DG Zugang Dachboden DG2 Hauptdach Mitte KG frühere Schlossküche KG westliches Gewölbe Fachwerkhaus Nordansicht Fachwerkhaus Schloss Zufahrt Torhaus zum Schloss Schloss Brunnen Parkweg um das Schloss
1/
GEOVideo360°

Objektbeschreibung

Wir verkaufen eine sanierungsbedürftige Schlossanlage in der westlichen Oberlausitz, im südlichen Brandenburg.

Das von einem Wassergraben umgebene Schloss geht auf eine Burggründung des 13. Jahrhunderts zurück. In der Renaissance wurde die Burg zu einem rechteckigen Haupthaus mit davor gelagerten Nebengebäuden errichtet. Im Barock wurde das Schloss um kurze Seitenflügel und Turm erweitert. Ein weiterer Umbau, zur heutigen Gestalt, erfolgte im Historismus.

Die Wohn- / Nutzfläche des Schlosses betragen ca. 2.400 m². Das Schlossgrundstück umfasst ca. 120.000 m².

HINWEIS: Die Immobilie ist teilweise STARK sanierungsbedürftig!

Lage

Die Autobahn A13 Berlin-Dresden ist in wenigen Minuten zu erreichen. Dresden ist in ca. 40 Minuten / Berlin in ca. 120 Minuten zu erreichen.

Ausstattung

Das Schloss steht seit mehreren Jahren leer und enthält weder Mobiliar noch Sanitäreinrichtungen. Die vorhandene Elektroinstallation ist als defekt anzusehen.

Angebots-ID: 3397
Kaufpreis: 800.000 EUR
Zimmer: 39
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 1.372 m²
Grundstücksfläche: 118.345 m²
Nutzfläche: 1.038 m²
Baujahr: 1584
Letzte Renovierung: 1975
Objektzustand: renovierungsbedürftig
Heizungsart: Ofenheizung
Bebaubarkeit: Laut Verkäufer ist die Immobilie teilerschlossen. Strom ist baustellenmäßig vorhanden, Gas-, Frischwasser-, Abwasserleitungen und Internet sind bis zur Grundstücksgrenze verlegt.
Erschliessung: Alle Baumaßnahmen sind mit den zuständigen Behörden abzuklären. Die Innenräume stehen ebenfalls unter Denkmalschutz, somit ist nur eine behutsame dem Denkmal entsprechende Nutzung möglich.
Sonstige Angaben: Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.
Zustand:unsaniert, nicht bewohnbar
Zusatzinformation zur Lage:Dorf
Separate WCs:9
Balkone:1
Terrassen:1
Bodenbelag:Fliesen, Parkett, Dielen
StellplatzBalkonTerrasseKelleroffener KaminAltbaudenkmalgeschützt

Den genauen Standort der Immobilie erhalten Sie auf Anfrage in unserem detaillierten PDF-Exposé!


Brandenburg
Deutschland
Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map