Verkauft: Das Wasserschloss Crassenstein in NRW

Nach über einem Jahr Verhandlungen mit dem Käufer ist der Verkauf von Schloss Crassenstein besiegelt. Nach dem Tod des früheren Besitzers, der im Schloss eine Entwicklungsgesellschaft betrieb, wurde ein Käufer für das Schloss gesucht.

Das Schloss ist in Zukunft Standort einer privaten, internationalen Schule „Schloss Crassenstein GmbH“. Geplant ist auf Crassenstein die Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe mit den Klassen 10 bis 12. „Die Nachfrage in China nach einem Schulabschluss in Deutschland ist sehr groß und wir planen derzeit die Einrichtung einer zweizügigen Oberstufe mit jeweils 15 Schülern“, so der designierte Schulleiter Dr. Wolfgang Hinners.

Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map