Verkauft: Schloss Mutzschen bei Grimma in Sachsen

Für das Schloss Mutzschen im sächsischen Grimma fanden wir im Frühjahr 2016 eine Käuferin aus den USA.

Trotz zahlreicher Kaufinteressenten konnte erst nach zweijähriger Suche der Kaufvertrag abgeschlossen werden, was auf den hohen Sanierungsstau und die strengen Vorgaben des kommunalen Verkäufers zurückzuführen war.
Aus dem seit vielen Jahren im Dornröschenschlaf befindlichen Schloss mit seinem schönen Grundstück soll ein komfortables Biker-Hotel werden. Damit hat die Investorin in den U.S.A. bereits beste Erfahrungen gemacht.

Das Schloss mit etwa 2.000 m² Wohn-/Nutzfläche geht auf eine Burganlage aus dem 9. Jahrhundert zurück. Im 18. Jahrhundert wurde die Burganlage zu einem Barockschloss umgebaut und das ca. 56.000 m² große Grundstück mit Terrassen in einen Park umgestaltet.

Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map