schloesser burgen kaufen

VERKAUFT: Burg aus der Zeit der Burgenromantik, direkt am Rhein nahe Bingen gelegen

Schöne Burganlage in direkten Rheinlage verkauft

Nach jahrelangen Bemühungen können wir den Verkauf der Heimburg vermelden. Der Käufer aus Israel hat lange gekämpft, bis ihm seine Traumburg endlich zugestanden wurde. Er wird dort mit seiner Familie einziehen.

Die Burganlage aus der Zeit der Burgenromantik steht in exponierter Lage und sichert einen unverbaubaren Blick auf den Rhein.

VERKAUFT: Saniertes Neubarock-Schloss in der Börde, Sachsen-Anhalt

Saniertes Neubarock-Schloss in der Börde, Sachsen-Anhalt, ist verkauft

Binnen eines Jahres konnten wir eine finanzkräftige Berliner Organisation finden, welche mit ihrem christlichen Nutzungskonzept den gepflegten, großen, aktuell jedoch ungenutzten Schlosskomplex mit einer Gesamtfläche von über 2.400 m² wieder mit neuem Leben füllen wird.

VERKAUFT: Ehemaliges, saniertes Gut mit Herrenhaus und 18 ha Naturpark

Schönes Gut mit Herrenhaus und großem Naturpark in Vorpommern verkauft

Wir verkauften ein ehemaliges, saniertes Gut samt Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert mit ca. 1.000 m² Wohn- und 860 m² zusätzlicher Nutzfläche, einem rekonstruierten Anbau, einer Kapelle, sowie zwei großen, ehemaligen Stallungen mit 2.800 m² und 1.500 m².

Die Immobilie liegt auf einem ca. 182.000 m² großen Grundstück, das vorwiegend aus einem Landschaftspark mit Wasserflächen besteht.

VERKAUFT: Neorenaissance-Schloss Krumke in der Altmark, Sachsen-Anhalt

Neorenaissance-Schloss Krumke,in der Altmark, Sachsen-Anhalt verkauft

Wir verkauften das gut gepflegte Neorenaissance-Schloss Krumke ...
Das Schloss mit seinem markanten Erscheinungsbild und über 1.300 m² Wohn-/Nutzfläche wurde vor wenigen Jahren Denkmal-gerecht saniert. Das unsanierte Obergeschoss kann der Käufer nun nach eigenem Geschmack fertigstellen.

VERKAUFT: Saniertes Fachwerk-Herrenhaus mit Nebengebäuden am Kyffhäuser Gebirge

Saniertes Fachwerk-Herrenhaus mit Nebengebäuden am Kyffhäuser Gebirge ist verkauft

Wir verkauften ein historisches, saniertes Fachwerk-Herrenhaus am Rande des Kyffhäuser Gebirges. Erbaut wurde das Herrenhaus in der Mitte des 16. Jahrhunderts als herrschaftlicher Wohnsitz eines Gutshofes.

Das Haupthaus verfügt über etwa 350 m² Wohnfläche und 107 m² Nutzfläche. Die Nebengebäude haben eine zusätzliche Nutzfläche von 500 m². Das Grundstück ist 9.500 m² groß.

VERKAUFT: Ehemaliges Schloss der Fugger - bei Augsburg

Ehemaliges Fuggerschloss verkauft

Wir verkauften ein ehemaliges Fuggerschloss bei Augsburg ...
Den neuen Eigentümer fanden wir anhand diskreter Bewerbung des Schlosses (ohne Fotos) über unsere Website. Dem Verkäufer war es wichtig, dass der Käufer das denkmalgeschützte, hochwertig sanierte Schloss in seiner jetzigen Substanz erhält und bewahrt.

VERKAUFT: Barockschloss in Uelzen, Niedersachsen

Schloss Holdenstedt in Uelzen ist verkauft

Schloss Uelzen, ein herrschaftliches, barockes Schloss in naturbelassener Parkanlage wurde bisher als Museum und Veranstaltungsort genutzt.

Nach über zweijährigen Verhandlungen mit der Stadt Uelzen erhielt unser Klient endlich den Zuschlag für den Kauf des Schlosses.

VERKAUFT: Schloss Erichsburg in Niedersachsen

Schloss Erichsburg ist verkauft

Innerhalb weniger Monate konnten wir das sanierungsbedürftige Renaissance-Schloss Erichsburg mit seinem Park und Wasserflächen sowie mehreren kleineren Neubauten ohne öffentliche Bewerbung direkt an einen fachkundigen Berliner Investor aus unserem Stamm-Klientel verkaufen.

.

VERKAUFT: Gepflegtes Wasserschloss an der Rur in NRW

Wasserschloss Broich in NRW ist verkauft

Wir verkauften das Wasserschloss Broich in Jülich an eine Unternehmerin aus Borken.

Das Schloss geht auf eine Gründung im 13. Jahrhundert zurück und wurde im 18. Jahrhundert in die heutige Form umgebaut. Von den ehemals zwei Türmen an den Schmalseiten ist heute nur noch ein Turm erhalten. .

VERKAUFT: Schloss Ebersdorf in Thüringen

Schloss Ebersdorf ist verkauft

Schloss Ebersdorf ist ein ehemaliges Residenzschloss der Stadt Saalburg-Ebersdorf im Südosten Thüringens. Zu DDR-Zeiten wurde das Schloss bis in das Jahr 2000 als Pflegeheim genutzt und stand dann bis 2017 leer. Im Dezember 2017 konnten wird das Schloss mit seinem herrlichen, 1710 angelegten Schlosspark an die ursprüngliche Eigentümer-Familie von Heinrich XIX. Prinz Reuss vermitteln.

Ihr Merkzettel
Aus Diskretionsgründen zeigen wir nur die Region, bzw. den Landkreis der Immobilien, nicht die genaue postalische Adresse
Close Map